defr
Aktion bis
31.08.
Jetzt 6x kostenlos trainieren
Aktion gültig bis 31.08.2019: 6x kostenlos trainieren
Zum AngebotZum Angebot

Aktuelles

Kieser Training-Gesundheitstag

Was können Sie für Ihre Gesundheit tun?

Am 26. bis 28. August und am 02. September gibts Antworten in den Studios Zürich Oerlikon, Zürich Enge, Zürich Prime Tower, Bern und Basel – kostenlos. Anhand einer Körperanalyse bestimmen wir, wie viel Muskelmasse Sie besitzen und welche Konsequenz dies für Ihren Alltag hat. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Gesundheitspaket.

Erfahren Sie mehr

Vortragsreihe mit Dr. med. Gabriela Kieser

Liebe Kunden und Freunde von Kieser Training,

wir laden Sie herzlich zu unseren Vortragsabenden mit Frau Dr. Kieser ein. Sie wird Ihnen die Bedeutung der Muskeln für Ihre Gesundheit und Lebensqualität aus unterschiedlichen Blickwinkeln aufzeigen.

Stärken Sie Ihre geistige Fitness

Sorgen Sie neben einem gesunden Körper auch für einen gesunden Geist. Kieser Training bietet Ihnen die nötige Fachliteratur zu Krafttraining, Muskelaufbau, verschiedenen Krankheitsbildern und vielem mehr.

Weiter zu den Publikationen

Kieser Training in den Medien

"Gefragt nach dem Beckenboden, zeigen die meisten Menschen vage in Richtung Unterleib. Wo genau er sich befindet und wozu er wirklich da ist, wissen nur wenige. Dabei spielt er eine eminent wichtige Rolle für unsere Gesundheit. […] Michael Antonopoulos von Kieser Training rät, an der Beckenboden-Maschine ein- bis zweimal wöchentlich für zwei Minuten zu trainieren. Besonders hilfreich sei das für Rückenschmerz-Patienten und für Frauen nach der Schwangerschaft. Ab 45 Jahren wird es standardmässig allen empfohlen, weil ab diesem Alter nicht nur der Muskelabbau, sondern auch Inkontinenz und erektile Dysfunktion zum Thema werden können."

Schweizer Familie im Tages-Anzeiger, 01.07.2019

Weitere Informationen (Es handelt sich um einen Bezahlartikel.)

Nehmen Sie Haltung ein

In der Galileo-Folge vom 18.06.2019 berichtete die Fernsehsendung unter anderem über die Haltungsprobleme der Smartphone-Generation. Dabei verwies die Wissenssendung auf eine Aufklärungskampagne von Kieser Training und der Agentur Heimat Zürich, welche im April 2019 in der Schweiz lanciert wurde.

Kieser Training in den Medien

"Beckenbodentraining muss nichts Peinliches sein – und es geht Frauen und Männer etwas an. Das signalisierte die Fitnessstudio-Kette Kieser Training, als sie vor ein paar Jahren eine Trainingsmaschine nur für den Beckenboden lancierte."

Schweizer Familie, 20.06.2019

Digital weiterempfehlen und 30 Tage kostenlos trainieren.

Erstellen Sie auf unserer Website schnell und einfach Ihr Kieser Training-Konto und erhalten Sie darin Ihren persönlichen Vermittlercode zum Weiterleiten. Damit können Sie uns – unabhängig von Ort und Zeit – ganz einfach per E-Mail, WhatsApp, Facebook oder Twitter weiterempfehlen. In Ihrem Konto sehen Sie dann, ob eine Vermittlung geklappt hat und Sie zusätzlich 30 Tage kostenlos trainieren können.

Ihre Weiterempfehlung lohnt sich für beide Seiten: Sie als Stammkunde erhalten beim Aboabschluss des von Ihnen vermittelten Neukunden automatisch 30 Tage bei Kieser Training zusätzlich gutgeschrieben. Und der Neukunde kann sich dank Kieser Training auch bald rundum gesünder, stärker und besser fühlen.

Melden Sie sich gleich an: kieser-training.ch/empfehlen

Weniger Fettmasse, mehr Muskelmasse

Die positiven Effekte von Krafttraining sind zahlreich und zeigen sich auch in der Phase des Abnehmens.

Kieser Training Compact – neues Geschäftsmodel für kleinere Städte

Der Spezialist für gesundheitsorientiertes Krafttraining geht mit einem neuen Geschäftsmodell an den Start: Kieser Training Compact. Mit diesem Modell soll das Angebot von Kieser Training nun auch an kleineren Standorten ab 40.000 Einwohnern zur Verfügung gestellt werden.

Während Trainingsfläche, Maschinenausstattung und Personalbedarf komprimiert sind, bleiben Konzept, Trainingssteuerung und -methodik sowie Qualität unverändert. Das erste kompakte Studio soll bereits in der zweiten Jahreshälfte in Heidenheim eröffnet werden.

Erfahren Sie mehr in der aktuellen Medienmitteilung.