defr

Nouvelles

Limmat Valley – eine Erfolgsgeschichte? Werner Kieser im Dialog mit Stephan Klapproth

07. November 2018

Save the date!
Mittwoch, 7. November 2018, 16.00 Uhr
Umwelt Arena Schweiz, Spreitenbach

Das Limmattal hat sich zu einem wichtigen und dynamischen Wirtschaftsraum in der Schweiz entwickelt. Viele erfolgreiche Unternehmer wählten die Region für ihren Sitz. Werner Kieser ist einer davon und zu Gast am diesjährigen Wirtschaftspodium Limmattal. Im Dialog mit Stephan Klapproth erzählt er seine Geschichte.

Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und sichern Sie sich Ihr Ticket. Weitere Informationen finden Sie auf dem folgenden PDF oder unter www.wipo-limmattal.ch.

 

Combien de temps dois-je dépenser pour construire mon dos?

Kieser Training est un invité de Netdoktor. En dialogue avec Angelika Ertl-Marko, Ivi Rroji raconte ce qu'il faut pour renforcer le dos et la colonne vertébrale.

La vidéo est uniquement disponible en allemand.

Reflex 67 est fin prêt à votre disposition

La machine pour le plancher pelvien est-elle véritablement utile?

«Géniale ou prématurée?», s’est demandé Jean-Pierre Schupp, expert du fitness et alors éditeur de la Fitness Tribune (numéro 137), peu après que Kieser Training ait présenté officiellement sa machine pour le plancher pelvien «A5» il y a six ans. Le verdict est alors tombé: «Simplement géniale. […] La machine pour le plancher pelvien est une véritable innovation et elle mérite cette année le ˈFitness Tribune Award pour l’innovationˈ». Pour J. P. Schupp, les personnes souhaitant pratiquer un entraînement en bonne et due forme doivent faire entrer cet appareil dans leur assortiment.

En lire davantage …
Tester immédiatement …

Nouveau trophée pour Kieser Training: une distinction de meilleure entreprise de franchisage dans le secteur de la santé

Dans le secteur de la santé et du bien-être, Kieser Training a été récompensé par Focus et Focus Money au titre de meilleure entreprise de franchisage.

Selbst ist der Mann oder die Frau

„Werner Kieser sagt laut ja zur Selbstoptimierung und nein zur Fremdsteuerung. Er hat sein Leben konsequent auf das Modell der Selbstoptimierung ausgerichtet und darauf vor 50 Jahren sein Unternehmen gebaut. Noch heute ist er vorbehaltlos davon überzeugt.“

Den Artikel von Werner Kieser finden Sie im Vögelekulturbulletin.

De la motivation pour la musculation

Connaissez-vous cette situation? Vous prenez la résolution de vous entraîner, mais vous n’arrivez pas à vous mettre à la musculation. Vous manquez de motivation!

Nos conseils: évitez les pensées négatives, pensez à ce que la musculation peut vous apporter. Fixez-vous des objectifs concrets et réalistes. Cherchez un partenaire d’entraînement partageant les mêmes objectifs. Planifiez votre entraînement, notez-le dans votre agenda comme un rendez-vous à part entière. Récompensez vos efforts de temps en temps.

Pour plus d’informations sur la motivation pour l’entraînement, reportez-vous au communiqué de presse Muskulatur braucht Motivation disponible sous la rubrique «Media».

Bayer 04 präsentiert mit „Kieser Training“ neuen Ärmelsponsor

Köln, 8. Juni 2018. Neuer Premium-Partner für Bayer 04 Leverkusen: Mit Beginn der Spielzeit 2018/19 nimmt das internationale Schweizer Franchiseunternehmen Kieser Training AG mit Hauptsitz in Zürich für die Laufzeit von drei Jahren die exklusive Rolle als „Offizieller Ärmelpartner von Bayer 04 Leverkusen“ ein. Der Spezialist für effizientes Krafttraining präsentiert auf dem linken Ärmel der Werkself-Profis bei Bundesliga-Spielen das Firmenlogo „Kieser Training“. Kieser Training betreibt allein in Deutschland 114 Studios.

Eine neue Widerstandsbewegung: Infimetrisch trainieren – ohne Gewichte, aber mit hoher Wirkung

Köln, 11. April 2018. Pünktlich zur FIBO in Köln präsentiert Kieser Training das neuste Resultat seiner Abteilung für Forschung und Maschinenentwicklung: die infimetrische Beinpresse i-B6. Sie bietet eine neue Art der Intensität, verzichtet dabei aber komplett auf Gewichte – der Trainierende selbst erzeugt den Widerstand und wird gleichzeitig mit seinem stärksten Gegner konfrontiert: sich selbst.